Tiefrastensee

Der Tiefrasten- und Komfosssee sind zwei tiefblaue Bergseen. Der Sage nach war vor langer Zeit anstelle des Tiefrastensees steiniges Gebiet, auf dem viele Hütten standen. In den Hütten wohnten Zwerge, die im Bergwerk von Zwergenkönig Mute arbeiteten. Sie suchten im Bergwerk nach Kristallen und bekamen dafür gutes Geld. Die Zwerge wurden aber immer unzufriedener. Eines Tages fanden die Zwerge einen riesengroßen Edelstein, den sie behalten und selbst verkaufen wollten. Mute erfuhr davon und beschwor ein riesiges Unwetter herauf. Von den Bergen floss Wasser und die Zwerge waren verloren. Der Tiefrastensee ist bis heute geblieben, ebenso wie der Berg Mutenock.

Tour: Terenten – Tiefrastensee
Einkehrmöglichkeit: Tiefrastenhütte

Wegart: leichter Bergweg
Tourenlänge: 7700 m
Gehzeit: 3 h 10 m
Höhenleistung Aufstieg: 994 m
Höhenleistung Abstieg: 11 m

Kommentare sind geschlossen.